Tourismusschulen Salzburg Bramberg

Die Wirtschaftsschule Bramberg wurde um zwei neue Schulformen zu den Tourismusschulen Salzburg – Bramberg erweitert. Insgesamt sind 10 Klassen mit 203 Schüler/Innen sowie 30 Lehrpädagogen.

Die Tourismusschulen Salzburg genießen im In- und Ausland ein hervorragendes Image.

Die dreijährige Fachschule ist der kürzeste Weg, um direkt ins Berufsleben – Dienstleistungssektor, Büro, Gastronomie bzw. Tourismus – einzusteigen. Die SchülerInnen eignen sich ein breites Allgemeinwissen an, und werden auch im Bereich Sprache, Kommunikation sowie fachpraktisch in Küche und Service geschult. Um optimal auf Tätigkeiten u.a. in Büros vorbereitet zu sein, setzen sie sich intensiv mit EDV-Themen auseinander. Zu den Lehrinhalten gehören Textverarbeitung und Tabellenkalkulation genauso wie Präsentationen, Datenbanken, Projektmanagement, Web-Design und E-Commerce.